Lebenslauf

Marion Sollbach
 

Neusser Str. 316

50733 Köln

 

marion.sollbach@koeln.de

0178-7828202

  • LinkedIn Social Icon
  • XING
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram

Ich will den Klimawandel mit gestalten, die Wirtschaft nachhaltig transformieren und die Welt ein Stück gerechter machen. Tatkraft, Zielorientierung und Durchsetzungsstärke sind meine prägendsten Eigenschaften. Damit habe ich bereits eine Vielzahl von Erfolgen sowohl in Unternehmen als auch in Politik und Verbandsarbeit erzielt. Mit meiner Kompetenz und Erfahrung will ich die notwendigen politischen und organisatorischen Rahmenbedingungen schaffen - gemeinsam mit allen relevanten Akteuren.

Sprachen

Deutsch (Muttersprache)

Englisch (Fließend)

Hebräisch (Grundkenntnisse)

Französisch (Grundkenntnisse)

Kölsch

Berufserfahrung
Bereichsleiterin Nachhaltigkeit, Galeria Kaufhof

​10/2010 - 12/2019

 

Entwicklung und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie, Kommunikation und Stakeholderdialog zu Nachhaltigkeit, Projektmanagement und Monitoring

 

Abteilungsleiterin Nachhaltigkeit und Umwelt, Metro AG

​06/2002 - 09/2010

 

Verantwortung für Nachhaltigkeitsbericht, Erstellung Klimabilanz des Konzerns, Kommunikation, Verbandsarbeit und Projektmanagement zu Nachhaltigkeit

 

Mitarbeiterin Vertriebsinnendienst, ISD Interseroh GmbH

02/2001 - 05/2002 

 

Projektleiterin Krankenhaushygiene, Medizert GmbH

​07/2000 - 01/2001 (Insolvenz Unternehmen) 

Umweltmanagementberaterin, TGM Plus 

03/1997 - 07/2000 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Botanisches Institut Uni Köln 

​05/1994 - 06/1995 

Stärken

Tatkraft

Zielorientierung

Fokussierung

Kommunikationsfähigkeit

Durchsetzungsfähigkeit

Netzwerke

Moderation 

Ausbildung
Universität zu Köln

10/1987 - 04/1994

 

Diplom Biologie Studium mit den Schwerpunkten Botanik, Genetik und Biochemie, Diplomarbeit zu einem pflanzenphysiologischen Thema, Diplomnote: sehr gut

 

Katalyse Umweltinstitut/Icom

​11/1995 - 10/1996

 

Lehrgang zu Öko-Audit/Umweltcontrolling, Erlangen der Fach- und Sachkunde zum Immisionsschutz-, Störfall-, Gewässerschutz- und Abfallbeauftragten, Abschlussarbeit zur Abfallentsorgung auf dem Kölner Großmarkt, Note: 1,7, Projektarbeit sehr gut